zur Startseite
  Navigation  
 

Suche

Shenzhous kleiner Begleiter


06. Oktober 2008 - Der Mikrosatellit, der am 27. September vom bemannten chinesischen Raumschiff Shenzhou 7 ausgesetzt wurde, hat bisher über 1.000 Bilder an Wissenschaftler in China übermittelt, berichtet die amtliche Nachrichtenagentur Xinhua.

Druckversion

Autor: Christian Bewermeyer, Quelle: Xinhua


Der Satellit befindet sich seit Sonntag in einer elliptischen Bahn mit einem Abstand von vier bis acht Kilometern zum Orbitalteil des Mutterschiffs, nachdem er sich über die vergangenen Tage schrittweise an das Moduls angenähert hat. Es sei das erste Mal, dass China diese Art eines Rendezvous gemeistert hat, befinden die offiziellen Stellen.

BX 1, so der Name des Trabanten, hat über seine angebrachten Kameras bisher über 1.000 Bilder vom Shenzhou-Orbitalmodul aus verschiedenen Perspektiven übermittelt.

Eines der aufgenommenen Bilder hat Xinhua veröffentlicht. Der Schatten auf dem Raumschiff wurde vom Mikrosatelliten geworfen.



Weitere Meldungen:

 
News & Berichte
Newsarchiv
RSS

Geschichte
Projekt 714
Projekt 921
China und die MIR
Europa-China

Trägerraketen
Langer Marsch 1
Feng Bao 1
Langer Marsch 2
Langer Marsch 2F
Langer Marsch 3
Langer Marsch 4
Kaituozhe 1
Langer Marsch 5

Shenzhou
Shenzhou 1
Shenzhou 2
Shenzhou 3
Shenzhou 4
Shenzhou 5
Shenzhou 6
Shenzhou 7
Shenzhou 8

Taikonauten
Gruppe 1
Gruppe 2
Gruppe 3

Infrastruktur
Kosmodrom Jiuquan
Kontrollzentren

Zukunft
Kopplungen
Raumstation
Raumgleiter
Mondflug
Weltraumwaffen

Interviews
Chen Lan
Harro Zimmer

Ressourcen
Multimedia (Galerie)
Downloads
Bibliographie
Presse
Impressum




 

  Eine Webseite von  


       
 

Nach oben

 
Raumfahrer.netAlle Berichte sind das geistige Eigentum der Autorinnen und Autoren. Jede unautorisierte Übernahme ist ein Verstoß gegen das Urheberrecht.

Raumfahrer.net, © 2001-2012