zur Startseite
  Navigation  
 

Suche

Langer Marsch 5 und Startgelände Wenchang


07. März 2008 - Entwicklungsverzögerung und baldiger Baubeginn

Druckversion

Autor: Günther Glatzel, Quelle: Xinhua


Die Entwicklung der chinesischen Schwerlastrakete Langer Marsch 5 verzögert sich um mindestens zwei Jahre bis 2014. Dies erklärte Liang Xiaohong, Vizepräsident der chinesischen Akademie zur Entwicklung von Trägerraketen. Die Zentralstufe der CZ 5 soll mit flüssigem Wasserstoff und Sauerstoff arbeiten und einen Durchmesser von etwa 5 Metern haben. Als Nutzlastkapazität werden 25 Tonnen für erdnahe Orbits und 14 Tonnen für die geostationäre Bahn angestrebt.

Fast gleichzeitig hat der chinesische Staatsrat den Bau eines neuen Raumfahrtzentrums bei Wenchang auf der im Süden gelegenen Tropeninsel Hainan beschlossen. Von dem mehr als 11 Quadratkilometer großen Gelände sollen geostationäre Satelliten, Raumsonden und Satelliten in polare Umlaufbahnen gestartet werden. Dabei soll auch die oben genannte CZ 5 zum Einsatz kommen. Außerdem plant man hier die Einrichtung eines Themenparks für Luft- und Raumfahrt.

Weitere Meldungen:

 
News & Berichte
Newsarchiv
RSS

Geschichte
Projekt 714
Projekt 921
China und die MIR
Europa-China

Trägerraketen
Langer Marsch 1
Feng Bao 1
Langer Marsch 2
Langer Marsch 2F
Langer Marsch 3
Langer Marsch 4
Kaituozhe 1
Langer Marsch 5

Shenzhou
Shenzhou 1
Shenzhou 2
Shenzhou 3
Shenzhou 4
Shenzhou 5
Shenzhou 6
Shenzhou 7
Shenzhou 8

Taikonauten
Gruppe 1
Gruppe 2
Gruppe 3

Infrastruktur
Kosmodrom Jiuquan
Kontrollzentren

Zukunft
Kopplungen
Raumstation
Raumgleiter
Mondflug
Weltraumwaffen

Interviews
Chen Lan
Harro Zimmer

Ressourcen
Multimedia (Galerie)
Downloads
Bibliographie
Presse
Impressum




 

  Eine Webseite von  


       
 

Nach oben

 
Raumfahrer.netAlle Berichte sind das geistige Eigentum der Autorinnen und Autoren. Jede unautorisierte Übernahme ist ein Verstoß gegen das Urheberrecht.

Raumfahrer.net, © 2001-2012