zur Startseite
  Navigation  
 

Suche

Chang Zheng 4C startet 3 Satelliten


25. November 2012 - Das Trio trägt die Bezeichnung Yaogan 16, die einzelnen Komponenten die Buchstaben A, B und C.

Druckversion

Autor: Günther Glatzel, Quelle: Xinhua, NASASpaceflight


CAST

Yaogan-Satellitentrio im All - Illustration
(Bild: CAST)
Der Start erfolgte heute früh, gegen 5.06 Uhr MEZ vom Satellitenstartzentrum Jiuquan aus, der Zielorbit dürfte sonnensynchron sein. Offizielle Hauptaufgabe der drei Satelliten, die in einer Formation fliegen, ist die Fernerkundung. Dazu zählen die Erfassung von Landflächen, Erntevorhersagen sowie Katastrophenmanagement. Es besteht aber eher die Vermutung der überwiegend militärischen Verwendung der anfallenden Beobachtungsdaten.

Vermutlich erfüllen die drei Satelliten gemeinsam die Aufgabe, Daten in verschiedenen Spektralbereichen zu erfassen. So vermutet man, dass ein Satellit auf optische Erkundung spezialisiert ist, der zweite Radarwellen erfasst und der dritte Radiosignale.

Der heutige Start war der 172-ste erfolgreiche in Folge einer chinesischen Raumfahrtträgerrakete und der 17-te in diesem Jahr.

Diskutieren Sie mit:



Weitere Meldungen:

 
News & Berichte
Newsarchiv
RSS

Geschichte
Projekt 714
Projekt 921
China und die MIR
Europa-China

Trägerraketen
Langer Marsch 1
Feng Bao 1
Langer Marsch 2
Langer Marsch 2F
Langer Marsch 3
Langer Marsch 4
Kaituozhe 1
Langer Marsch 5

Shenzhou
Shenzhou 1
Shenzhou 2
Shenzhou 3
Shenzhou 4
Shenzhou 5
Shenzhou 6
Shenzhou 7
Shenzhou 8

Taikonauten
Gruppe 1
Gruppe 2
Gruppe 3

Infrastruktur
Kosmodrom Jiuquan
Kontrollzentren

Zukunft
Kopplungen
Raumstation
Raumgleiter
Mondflug
Weltraumwaffen

Interviews
Chen Lan
Harro Zimmer

Ressourcen
Multimedia (Galerie)
Downloads
Bibliographie
Presse
Impressum




 

  Eine Webseite von  


       
 

Nach oben

 
Raumfahrer.netAlle Berichte sind das geistige Eigentum der Autorinnen und Autoren. Jede unautorisierte Übernahme ist ein Verstoß gegen das Urheberrecht.

Raumfahrer.net, © 2001-2012